Lesungen – Vorträge – Workshops

Lesungen"Locker, flapsig, flott." – Esslinger Zeitung
"Wir haben selten eine didaktisch so gut vorbereitete Lesung erlebt." – Lehrer, Singener Zeitung
“Auch fern ab von Romantik steckte Wickenhäusers eigene Faszination die Kids an.”
"Abenteuer im Kopf statt im Fernsehen." – Nordbayerische Nachrichten

Seit 1996 halte ich Lesungen an Schulen, Bibliotheken und pädagogischen Einrichtungen.
Dabei ist es mir ein Anliegen, nicht nur etwas vorzulesen, sondern den Zuhörerinnen und Zuhörern mittels originalgetreu nachgebildeten Gegenständen einen fühlbaren Eindruck von Kultur und Technik der jeweiligen Zeit zu vermitteln – das heißt zum Beispiel: Mittelalterlicher Kleidung, einem von einem Nürnberger Plattner geschmiedeten Winkingerschwert, Indianerköcher mit Bogen und Knochenspitzenpfeilen und dergleichen. Dias bzw. digitale Photos illustrieren das Geschehen.

Bei Vorträgen ...
Lesungen... kommt es ganz auf das Thema an: es reicht vom populärwissenschaftlich verständlichen Vortrag bis hin zum akademischen Fachvortrag auf Konferenzen, oder sind Bestandteil des Lehrgangs der Falknerei auf der Burg Rabenstein (Themenkomplexe Biologie und Geschichte, inkl. schriftliche Prüfung).


Workshops zum Thema Indianer und Jugger:
Bei Jugger können für Jugger das Erlernen eines strukturierten Trainings dieser neuen Sportart bedeuten, oder konzentrierte Gruppenarbeit beim Bau der ersten eigenen Pompfen. Natürlich mit Hinweisen zu wichtigen Punkten, die es zu beachten gibt, um sichere, haltbare Spielgeräte zu bekommen.

Indianer sind immernoch spannend, und wir können gerade heute einiges von ihren vielen Kulturen Lernen. Beispielsweise hielt ich einen Wochenendworkshop zum Thema indianische Spiele für die wildnispädagogikausbildungsstelle WildnisWandern, wo die Teilnehmenden von der Schulung ihrer Sinne bis hin zum Fertigen eines Brettspiels aus verfügbarem Naturmaterial eine Menge mitnehmen konnten. Gut für Mindfulness, Pädagogik und der Erholung von Smartphone und Internet – nicht nur für Jugendliche.
Indianer-WorkshopIndianer-Workshop

Infomappen

Lesungen Schullesungen für Grund-, Haupt-, Realschulen, Gymnasien und Schulen für geistig Behinderte, zeitweise über 60 Veranstaltungen jährlich im ganzen Bundesgebiet (siehe ⇒ Lese-Infomappe)


Vorträge
Vorträge Für Fach- und Laienpublikum: School Shootings, Geschichte der Falknerei, Werwolf-Serienmörder der Neuzeit u.w., gehalten unter anderem in der Urania Berlin, auf dem Gewaltpräventionstag in Marburg, Lehmanns Fachbuchhandlung Berlin, 15. Fachtagung Netzwerk gegen Gewalt Frankfurt (siehe ⇒ Vortragsmappe)

Dozent auf dem Lehrgang der Falknerei Burg Rabenstein (Vorbereitung zur staatlichen Falknerprüfung), "Grundlagen der biologischen Systematik und der Greifvogelkunde" und "Geschichte der Falknerei" (siehe ⇒ Vortragsmappe)



Workshops
Jugger-Workshops Jugger-Initialworkshops und Multiplikatorenfortbildungen: Für den Sport-Fachbereich der Unis Halle und Würzburg, die Designerklasse der Eckert-Schulen et al.Mit Vortragsteil zu den pädagogischen Aspekten und Chancen des Jugger sowie seiner Entstehungsgeschichte (siehe ⇒ Jugger-Infomappe)






Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.